Sagaing Hügel

 

Ort: Sagaing, Myanmar

Empfohlener Grund: Es ist ein berühmter buddhistischer Schrein in Myanmar und der höchste Berg in Mandalay.

Öffnungszeiten: 7: 00-19: 30 Uhr

Eintrittspreis: im Ticket für Sagaing-Mingun enthalten

Der Hügel Sagaing befindet sich in der Antiken Stadt Sagaing. Wo ist die Antike Stadt Sagaing? Sagaing liegt im Südwesten, 20 Kilometer von Mandalay entfernt, über den Irrawaddy. Sagaing ist ein wichtiges religiöses Zentrum und es gibt viele buddhistische Tempel. Sagaing wurde von 1760 bis 1764 kurzzeitig als Hauptstadt von Myanmar genutzt. Es wird gesagt, dass es auf dem Sagaing-Hügel eine berühmte Pagode gibt. Die Architektur dieser Pagode ist von den Brüsten einer Königin inspiriert. Die Pagode sieht also aus wie eine weibliche Brust. Der Ort, an den Touristen oft in diese Gegend gehen, ist der Sagaing-Hügel mit mehr als 600 Tempeln, darunter mehr als 6000 Mönche und Nonnen. Von der Spitze des Hügels können Sie den Fluss Irrawaddy überblicken.

 

Fakten zu Sagaing Hügel

Der Sagaing-Hügel liegt nördlich des Mandalay Zentralen Marktes und ist eine wichtige Attraktion von Mandalay. Der Hügel ist auch der höchste Berg in Mandalay mit einer Höhe von 231,6 Metern. Es ist ein großartiger Ort, um den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang zu beobachten. Sie können die Stadt Mandalay auf der Spitze des Hügels überblicken. Es gibt viele üppige Bäume auf beiden Seiten der Stufen zum Hügel und mehr als 600 Tempel zwischen diesen Bäumen. Es ist zu einem wichtigen buddhistischen Schrein in Myanmar geworden und Sie werden sich in diesen Tempeln ruhig fühlen.

Die Straßen im Sagaing-Hügel sind sehr steil. Auf dem Weg können Sie verschiedene Stupas in verschiedenen Formen und Größen sehen. Auf dem Sagaing-Hügel gibt es mehr als 600 Tempel und mehr als 6000 Mönche und Nonnen. Unterwegs können Sie immer Menschen treffen, die sich ausruhen, oder Mönche, die Schriften singen. Der Haupteingang zum Mandalay-Hügel befindet sich auf der Südseite. Es gibt mehrere Tempel und Pagoden am Fuße des Berges, die viele Touristen und Gläubige anziehen. Auf halber Höhe des Berges befindet sich ein Halbringtempel mit mehr als 30 Buddha-Statuen. In die Außenwände sind Schriften eingraviert.

 

Wie kommt man zum Sagaing Hügel?

Es gibt 3 Möglichkeiten, um zum Sagaing Hügel zu gelangen.

1. Sie können eine lokale Kutsche nehmen, die ungefähr 20.000 Kyat pro Tag zum Sagaing Hügel kostet.

2. Sie können auch ein Fahrrad mieten, das ungefähr 1500 Kyat pro Tag kostet, um eine Tour um den Sagaing-Hügel zu machen.

3. Sie können ein 8-sitziges Auto mieten, das ungefähr 50.000 Kyat pro Tag kostet.

Empfohlene Reisen

7 Tage Ein Blick auf Myanmar Reise

Yangon, Bagan, Mandalay, Inle See, Yangon

12 Tage Beste Myanmar Reise

Yangon, Mandalay, Monywa, Bagan, Kalaw, Inle See, Yangon

12 Tage Myanmar und Thailand Abenteuer Reise

Yangon, Bagan, Mandalay, Inle See, Yangon, Chiang Mai, Bangkok

0.0990s