Top 10 der besten Attraktionen in Thailand

Thailand liegt im zentralen Teil Südostasiens und ist eines der bekanntesten Reiseziele der Welt. Werfen wir einen Blick auf die 10 besten Touristenattraktionen in Thailand.

 

1. Der Große Palast in Bangkok

Der Große Palast im Herzen von Bangkok liegt in der Nähe des Chao Phraya Flusses. Es ist die erste Wahl für Touristen, die nach Thailand reisen, und es ist von erstaunlicher historischer Bedeutung und Handwerkskunst. Der große Palast ist das Symbol von Bangkok, dem perfektesten, größten und markantesten königlichen Palast in Thailand.

 

 

Der Große Palast-Komplex verfügt über 22 Gebäude, von denen Chakri Maha Prasad und Dusit Maha Prasad die bekanntesten sind, die als Thailand Art Encyclopedia bekannt sind. Das berühmte Wat Po und Wat Arun, der Tempel der Morgenröte, befinden sich ebenfalls in der Nähe. Freundliche Erinnerung an das feierliche Tragen beim Besuch des Großen Palastes. Langärmlige Hosen oder lange Röcke sind obligatorisch, Hausschuhe sind verboten und die Zehen sind freigelegt.

 

Standort: Thanon Na Phra Lan, Bezirk Phra Nakhon, Bangkok

 

2. Phi Phi Insel in Krabi

Phi Phi Insel liegt etwa 20 km südöstlich von Phulet in Thailand und ist eine Schwesterinsel, die aus Ko Phi Phi Don und Ko Phi Phi Leh besteht. Es wurde 1983 zum Nationalpark Thailands ernannt. Weiche weiße Strände, ruhiges blaues Wasser, natürliche Felsenhöhlen und unberührte Naturmerkmale heben sie von mehr als 30 abgelegenen Inseln rund um Phuket ab und werden zu einem der heißesten Resorts der letzten Jahre.

 

 

Die Maya-Bucht am Ko Phi Phi Leh ist der Ort, an dem der Film The Beach fotografiert wird. Obwohl Phi Phi Leh die kleinste Insel hier ist, ist sie wohl die berühmteste. Aufgrund der Tiefsee und der vielen Korallen ist es auch ein großartiger Tauchplatz. Reisende genießen hier die Strände und können an einer Vielzahl von Wassersportaktivitäten wie Wasserski, Windsurfen, Schnorcheln, Tauchen und Kajakfahren teilnehmen.

 

Standort: Ao Nang, Mueang Krabi, Krabi. Thailand

 

3. Railay Strand in Krabi

Die Strände sind der Hauptgrund für einen Besuch in Railay, aber es ist auch ein Hotspot zum Klettern. Railay Strand bietet die besten Schnorchelplätze, die besten Aussichtspunkte und erstklassige Klettergebiete. Dieses beliebte Kletterziel befindet sich in der Provinz Krabi. Die Karstgipfel von Railay ziehen sowohl erfahrene als auch unerfahrene Abenteurer an, um die hoch aufragenden Kalksteinfelsen zu besteigen.

 

 

Standort: Railay Strand, Stadt Krabi 81000, Thailand

 

4. Phang Nga Bucht in Phuket

Die Bucht von Phang Nga ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Thailand und eine der landschaftlich schönsten Gegenden des Landes. Es gibt wunderschöne Stalaktitenhöhlen und unzählige Felsen, Wassergrotten und Kalksteininseln. Unter ihnen sind 007 Insel (benannt nach den Dreharbeiten zum Film der Serie 007) und Höhle der Steine (Buddha Tempel Höhle und Eremitage-Höhle) berühmt für ihre Naturwunder. Eine beliebte Art, die Bucht von Phang Nga zu besuchen, ist das Seekajakfahren, da sie der einzige Weg sind, um in die Grotten und Meereshöhlen zu gelangen.

 

 

Standort: Provinz Phang Nga, Thailand

 

5. Ayutthaya Historischer Park in Ayutthaya

Ayuthaya ist der Geburtsort der 1350 erbauten alten Zivilisation Thailands, die 72 Kilometer nördlich von Stadt Bangkok liegt. Der historische Park war der Ort der Nationalhauptstadt der Ayuthaya-Dynastie und wurde 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Thailand hat viele weltberühmte antike Stätten. Ayutthaya ist eine der wichtigsten Attraktionen für diejenigen, die einen Blick auf den Ruhm werfen möchten des alten Thailand.

 

 

Standort: หมู่ที่ 4 196 Khlong Tho Straße, Bezirk Phra Nakhon Si Ayutthaya, Bezirk Phra Nakhon Si Ayutthaya 13000, Thailand

 

6. Khao Yai Nationalpark in Bangkok

Der Khao Yai National Park ist der älteste Nationalpark des Landes und ein UNESCO-Weltkulturerbe in Thailand. Er verfügt über gut ausgestattete Einrichtungen und einen bequemen Transport. Der Khao Yai National Park ist aufgrund seiner relativ Nähe zur Hauptstadt einer der meistbesuchten Parks in Thailand. Daher zieht es in jedem Urlaub eine große Anzahl von Touristen an, um Sightseeing oder Sommerferien zu verbringen. Khao Yai beheimatet mehrere Pflanzen- und Tierarten, aber die drei Hauptattraktionen des Parks sind asiatische Elefanten, weiße Gibbons und der Riesenhornvogel.

 

 

Standort: Hin Tung, Bezirk Mueang Nakhon Nayok, Nakhon Nayok 26000, Thailand

 

7. Wat Phra That Doi Suthep in Chiang Mai

Der Suthep-Berg liegt etwa 6 Kilometer südlich von Chiang Mai im Norden Thailands und ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Thailands und ein berühmter buddhistischer Schrein in Thailand. Der bekannte Ssangyong-Tempel, der Puping-Palast und Minderheitendörfer befinden sich auf dem Berg Suthep. Tragen Sie unbedingt Sportschuhe, da die Treppe zum Tempel mit über 300 Stufen ausgestattet ist.

 

 

Standort: Bezirk Mueang Chiang Mai, Doi Suthep 50200, Thailand

 

8. Wat Rong Khun in Chiang Rai

Wat Rong Khun oder Weißer Tempel ist ein prächtiger buddhistischer Tempel im Norden von Chiang Rai. Der Tempel wurde 1998 von dem berühmten thailändischen Architekten Chalermchai erbaut, der sein Leben erschöpft und das größte Werk seines Lebens geschaffen hat. Der Tempel ist bekannt dafür, fast vollständig weiß zu sein und ist zu einem Highlight auf vielen Thailand-Reiserouten geworden.

 

 

Standort: Mueang Chiang Rai, Chiang Rai, Thailand

 

9. Long Neck Hill Tribe Dörfer in Chiang Mai

In den Hügeln und Bergen rund um Nordthailand gibt es viele kleine Dörfer, darunter die Karen mit dem langen Hals. Die meisten Bergvölker sind aus dem asiatischen Landesinneren nach Thailand eingewandert und haben ihren traditionellen Stil weitgehend bewahrt. Die Stammesfrauen haben den Ruf, erfahrene Weber und Holzschnitzer zu sein, während die Männer für ihre umweltfreundlichen landwirtschaftlichen Praktiken bekannt sind.

 

 

Standort: 262 Moo 6 Ban Paoo Nanglae, Chiang Rai, Nordthailand
 

10. Sukhothai Historischer Park

Der Sukhothai Historischer Park ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, zu dem Wat Mahathat, Wat Si Sawai, Wat Sa Si und Wat Trapang Thong gehören. Man kann sagen, dass der Sukhothai Nationaler Historischer Park und einige kleine Orte, die darüber verstreut sind, Geschichte, Archäologie, Naturlandschaft, Religion, Folklore, Fotografie, Licht und Schatten usw. integrieren. Dies ist ein beliebter Zwischenstopp für Geschichtsinteressierte und Fotografie-Enthusiasten.

 

 

Standort: Mueang Kao, Bezirk Mueang Sukhothai, Sukhothai 64210, Thailand

0.1900s