13 Tage Nepal Bhutan und Indien Reise

Kathmandu, Thimphu, Paro, Delhi, Agra, Jaipur

Reisekode: TATDE-Bhutan-03

Reisetyp: Private Tour

Preis ab: Auf Anfrage Kostenlose Anfrage

Reiseschwerpunkte

  • Entdecken Sie die magischen Himalaya-Königreiche: Nepal, Bhutan und Indien.
  • Tauchen Sie ein in historische Tempel und Stupas im Kathmandu-Tal und erleben Sie die atemberaubende Aussicht auf den Himalaya in Nagarkot.
  • Lassen Sie sich von der perfekten Mischung aus Religion und Natur im letzten Shangri-la von Bhutan verblüffen.
  • Seien Sie besessen von den majestätischen Taj Mahal und Mogul Forts im klassischsten Goldenen Dreieck (Delhi, Agra & Jaipur).

Reisenverlauf Preisdetails

Alles erweitern

Tag 1Ankunft Kathmandu

Transferservice zum Hotel

Verpflegung: keine Mahlzeiten

Empfohlenes Hotel: In Kathmandu

 

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unserem lokalen Reiseleiter am Ausgang des Flughafens Kathmandu begrüßt, der nur etwa 7 bis 10 km von der Innenstadt von Kathmandu entfernt liegt. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert 20 bis 30 Minuten. Begrüßungsgetränke und Check-in. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie die nahe gelegenen Märkte selbst besuchen.

 

Nach dem Einchecken besuchen Sie den Boudhanath Tempel. Wenn die Zeit es nicht zulässt, wird dies am letzten Tag vor der Abreise vereinbart.

 

Boudhanath Tempel

Boudhanath Tempel

Tag 2Kathmandu - Nagarkot

Patan Durbar Platz, Bhaktapur Durbar Platz, Löwentor, Goldenes Tor, Palast der fünfundfünfzig Fenster, Nagarkot

Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Empfohlenes Hotel: in Kathmandu

 

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie 5 km südöstlich von Kathmandu nach Patan, der Stadt der schönen Künste. Patan ist voller hinduistischer Tempel und buddhistischer Denkmäler. Die Vielfalt der mittelalterlichen Kultur, die sowohl den Hinduismus als auch den Buddhismus gedeihen ließ, hat den heutigen Besuchern ein reiches Erbe beeindruckender Sehenswürdigkeiten hinterlassen, wie zum Beispiel den Patan Durbar Platz - den alten Palast der mittelalterlichen Herrscher von Patan, Krishna Mandir, Hiranya Varna Mahavihar, Mahaboudha, Patan Industriegebiet, bekannt für Kunsthandwerk wie Holzschnitzereien, Metallarbeiten, handgewebte Wollteppiche und Dankesgemälde. Es gibt eine Einkaufspassage, in der Kunsthandwerk ausgestellt ist.

 

Am Nachmittag fahren Sie zum Bhaktapur Durbar Platz, dem Platz vor dem königlichen Palast des alten Bhaktapur Kingdom, einem der drei Durbar-Plätze im Kathmandu-Tal in Nepal, die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Dann besuchen Sie die besten Orte in Bhaktapur, wie das Löwentor, das Goldene Tor, den Palast mit fünfundfünfzig Fenstern, die Statue des Königs Bhupatindra Malla, den Batsala Devi-Tempel usw.

 

Nehmen Sie am späten Nachmittag eine kurze Fahrt von etwa 20 Minuten nach Nagarkot, einem der nächsten und berühmtesten Aussichtspunkte auf die Berge von Kathmandu. Genießen Sie den Sonnenuntergang über dem Himalaya. Von hier aus kann man das Panorama der Hauptgipfel des Himalaya im Osten Nepals einschließlich Sagarmatha (Mt. Everest - wenn das Wetter es zulässt) sehen. Der Himalaya gipfelt wie Manaslu (8463 in). Ganesh Hinial (7111 in), Langtang (7246 in), Choba Bhanre (6016 in), Gaurishanker (7134 in) und Nummer (6957 in) sind auch von Nagarkot aus deutlich zu sehen. Nach dem Einchecken genießen Sie den Sonnenuntergang und spazieren durch das Hotel.

 

Nagarkot Bergblick

Nagarkot Bergblick

Tag 3Nagarkot - Kathmandu

Sonnenaufgang und Himalaya Bergblick, Pashupatinath Tempel, Guheswari Tempel, Swayanmbhunath Tempel, Kathmandu Durbar Platz

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Kathmandu

 

Am frühen Morgen genießen Sie Sonnenaufgang und Blick auf die Berge. Sie können wählen, ob Sie zum Aussichtsturm gehen möchten, der nur 30 Minuten zu Fuß (3 km) entfernt ist. Von hier aus können Sie mehr Gebiete einschließlich der Berge (Höhe 2175 m) sehen.

 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kathmandu. Besuchen Sie am Nachmittag den Pashupatinath-Tempel, den heiligsten der Hindu-Tempel in Nepal. Guheswari-Tempel, ein historischer und heiliger Tempel von Guheswari. Nur Hindus dürfen den Tempelhof sowie den Swayambhunath-Tempel, den ältesten buddhistischen Schrein, betreten. Wenn man von hier aus nach Osten schaut, sieht man das fast gesamte Kathmandu-Tal, das sich unten ausbreitet. Der Kathmandu Durbar Platz oder der Hanuman Dhoka Durbar Platz ist der Platz vor dem alten königlichen Palast des damaligen Kathmandu Kingdom. Der Platz ist voller Leben als Kindertouristen des Verkäufers und andere, die sich um den Tempel der lebenden Göttin Kumari drängten.

 

Besuchen Sie schließlich Kasthamandup, einen Tempel, der aus einem einzigen Baum gebaut wurde, von dem der Kathmandu seinen Namen hat. Dann Transfer zum Hotel. Wenn Sie Kathmandu näher kennenlernen möchten, können Sie die nahe gelegenen lokalen Märkte auf eigene Faust besuchen oder Thamel, ein Touristenviertel von Kathmandu, besuchen. Thamel ist bis spät in den späten Abend voller Aktivität. Es ist nur 10 Gehminuten vom Zentrum von Kathmandu entfernt und doch völlig anders als der Rest der Stadt.

 

Kathmandu Durbar Platz

Kathmandu Durbar Platz

Tag 4Kathmandu - Thimphu

Flug nach Bhutan, Transfer zum Hotel, Chuzom, Tachogang Lhakhang, Tashichho Dzong

Verpflegung: keine Mahlzeiten

Empfohlenes Hotel: in Thimphu

 

Frei auf eigene Faust vor dem Transfer zum Flughafen für den Flug nach Bhutan.

 

Willkommen in Bhutan! Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Paro werden Sie nach den Einwanderungsverfahren von einem örtlichen Reiseleiter abgeholt. Dann fahren wir nach Thimphu, der Hauptstadt von Bhutan. Wir machen einen Stopp in Chuzom, dem Zusammenfluss von Thimphu Fluss und Paro Fluss, wo Sie 3 Chörten in verschiedenen Stilen finden. Unterwegs sehen Sie auch den Tachogang Lhakhang, bekannt als Tempel des hervorragenden Pferdes, und die Eisenbrücke.

 

Check-in Hotel in Thimphu, einer pulsierenden Stadt mit einer Mischung aus moderner Entwicklung und alten Traditionen. Nach einer kurzen Erfrischung fahren wir nach Tashichho Dzong, einem buddhistischen Kloster und einer Festung, in der die größte jährliche Bash, Tsechu-Festivals sowie viele nationale Veranstaltungen der Stadt stattfinden. Spazieren Sie durch den lokalen Handwerksbasar und die Stadt.

 

Tashichho Dzong

Tashichho Dzong

Tag 5Thimphu – Paro

Nationalbibliothek, Institut für Zorig Chusum, Textilmuseum, Simply Bhutan, Changangkha Lhakhang, Kuensel Phodrang (Bhuddha-Punkt), Simtokha Dzong, König Denkmal Chörten, Fahrt nach Paro

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: in Paro

 

Heute werden wir das Thimphu-Tal erkunden. Zunächst besuchen wir die Nationalbibliothek. Es sammelt viele unschätzbare buddhistische Manuskripte. Das Institut für Zorig Chusum, auch Malschule genannt, ist unsere nächste Station, wo die Schüler 6 Jahre lang die Kurse über 13 traditionelles bhutanisches Kunsthandwerk lernen werden. Wir werden ins Textilmuseum ziehen, um die markantesten Kunstformen Bhutans zu genießen. Dann setzen Sie unsere Reise nach Simply Bhutan fort, wo Sie die Kultur und das Erbe Bhutans kennenlernen können, z. B. den lokalen Wein- und Buttertee probieren, den traditionellen Sport ausüben usw.

 

Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant arrangiert, um das authentische bhutanische Essen zu genießen. Dann besuchen Sie weiterhin Changangkha Lhakhang, Kuensel Phodrang (Buddha-Punkt) und Simtokha Dzong. Wenn Sie diese drei religiösen Stationen besuchen, erhalten Sie einen guten Einblick in den Glauben der Bhutaner. Dann besuchen wir den König Denkmal Chörten, ein wunderschönes weißes Gebäude, um mehr über den dritten König von Bhutan zu erfahren. Dann fahren wir nach Paro zur Unterkunft.

 

Mönche in Bhutan

Mönche in Bhutan

Tag 6Paro

Tigernest, Ta Dzong, Rinpung Dzong

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Empfohlenes Hotel: in Paro

 

Nach dem Frühstück beginnen wir unsere Reise mit dem Ausflug zum Tigernest, auch Taktshang-Kloster genannt, das in Bhutan ein Muss ist. Am Nachmittag besuchen wir Ta Dzong und Rinpung Dzong, zwei weitere Highlights in Paro. Sie gönnen sich einfach das reiche religiöse Ambiente dieser buddhistischen Nation.

 

Paro Taktsang

Paro Taktsang

Tag 7Paro – Delhi

Transfer zum Flughafen, Flug nach Delhi, Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Delhi

 

Frei auf eigene Faust vor dem Transfer für den Flug nach Delhi. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Delhi werden Sie von unserem lokalen Reiseleiter abgeholt und zum Hotel gebracht. Sie können sich gut ausruhen und den Jetlag überwinden.

 

Rotes Fort

Rotes Fort

Tag 8Delhi

Jama Masjid, Rotes Fort, Khari Baoli Gewürzmarkt, Raj Ghat, Qutb Minar, Humayuns Grab, India Gate

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Delhi

 

Nach einem Freizeitfrühstück machen wir eine Stadtrundfahrt durch Delhi. Altes Delhi wurde von Delhi Mughal Kaisern entwickelt und hier besuchen wir Jama Masijid, eine der größten Moscheen in Indien. Wir werden auch das Rote Fort, den berühmten Chandni Chowk und Khari Baoli Gewürzmarkt besuchen.

 

Nach dem Mittagessen besuchen wir das Denkmal Raj Ghat, das 1948 den Ort der Einäscherung von Gandhi markiert, und fahren dann weiter in Richtung Süd-Delhi, das nicht nur in Delhi, sondern in ganz Indien als das nobelste Gebiet gilt. Hier besuchen wir Qutab Minar und Humayuns Grab, die beide zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und ein schönes Beispiel für die mogulische und islamische Architektur von Delhi sind. Inzwischen ist Raj Ghat die Ruhestätte von Mahatma Gandhi.

 

Am Abend, bevor wir zu unserem Hotel zurückkehren, besuchen wir das India Gate, ein Denkmal, das an indische Soldaten aus allen indischen Bundesstaaten erinnert, die ihre Lebern für diese großartige Nation gegeben haben. Zum Abendessen erreichen wir wieder das Hotel.

 

Qutab Minar

Qutab Minar

Tag 9Delhi – Agra

Fahrt nach Agra, Mehtab Bagh

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Agra

 

Heute fahren wir nach dem Frühstück im Hotel 3-4 Stunden mit der Schnellstraße nach Agra. Gegen Mittag checken wir in einem reservierten Hotel in Agra ein und besuchen Mehtab Bagh, einen wunderschönen üppig grünen Garten im Rotes Fort Agra. Nachts kehren wir zum Hotel zurück.

 

Agra Fort

Agra Fort

Tag 10Agra - Fatehpur Sikri – Jaipur

Taj Mahal, Agra Fort, Fahrt nach Jaipur, Fatehpur Sikri

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Agra

 

Heute werden wir endlich Taj Mahal besuchen und einen Besichtigung von innen machen. Taj Mahal wurde 1630 vom Mogulkaiser Shahjahan für seine Liebeskönigin Mumtaz Mahal erbaut und zieht alle an, die Indien zum ersten Mal besuchen. Danach kehren wir zum Frühstück ins Hotel zurück und fahren dann in Richtung Agra Fort. Ihr Reiseführer wird die Geschichte der Festung teilen. Nach dem Mittagessen fahren wir in Richtung Jaipur und besuchen unterwegs Fatehpur Sikri. Nachts erreichen wir Jaipur und checken im reservierten Hotel ein.

 

Taj Mahal

Taj Mahal

Tag 11Jaipur

Amber Fort, Jal Mahal, Stadtpalast, Hawa Mahal, Jantar Mantar

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Jaipur

 

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir weiter in Richtung Amber Fort, das einst die Hauptstadt von Rajasthan war. Dann besuchen wir das Jal Mahal im Man Sagar See.

 

Am Nachmittag können wir den Stadtpalast des Maharadschas und später den Jantar Mantar besuchen, der vom Rajput-König Sawai Jai Singh erbaut wurde. Bevor wir zum Hotel zurückkehren, besuchen wir das Hawa Mahal. Es wurde für die königlichen Damen gebaut, um die Prozessionen auf der Straße zu sehen, ohne gesehen zu werden.

 

Amber Fort

Amber Fort

Tag 12Jaipur – Delhi

5 Stunden Rückfahrt nach Neu Delhi

Verpflegung: Frühstück

Empfohlenes Hotel: in Delhi

 

Nach dem Frühstück fahren wir 5 Stunden zurück nach Neu-Delhi. Bei Ihrer Ankunft in Delhi checken Sie im Hotel ein.

 

Jal-Mahal in Jaipur

Jal-Mahal in Jaipur

Tag 13Abfahrt Delhi

Transferservice zum Flughafen

Verpflegung: Frühstück

 

Transfer zum Flughafen für den Flug zu Ihrem nächsten Reiseziel.

 

Service endet

Beachten:
Aufgrund der Unsicherheiten dieser Reise, wie z. B. besondere örtliche Bedingungen, Änderungen des Übernachtungspreises usw., muss die Reise maßgeschneidert sein und der Preis ist auf Anfrage. Bitte teilen Sie uns im Voraus Ihre Gruppeninformationen mit, einschließlich Abflugdatum, Anzahl der Personen und anderen individuellen Bedürfnissen. Diese sind hilfreich, um ein passendes Programm und den richtigen Preis zu erarbeiten.

Anpassen Kostenlose Anfrage