8 Besten Souvenirs zum Kaufen in Myanmar

Myanmar ist ein heiliges Land, bekannt als das Land des Buddhismus mit einer langen Geschichte und einer großartigen Kultur, das viele Touristen anzieht. Was sind empfohlene Souvenirs in Myanmar? Beim Einkaufen in Myanmar sind zweifellos eine Vielzahl von Kunsthandwerk und touristischen Souvenirs die erste Wahl als Geschenk an Freunde und Familie. Wo kann man in Myanmar die besten Souvenirs kaufen? Der Bogyoke Aung San Markt, der Jademarkt, der Zegyo Markt, Nyaung U Markt und der Fünf-Tage Markt sind die besten Einkaufsmöglichkeiten in Myanmar.

 

Nr. 1 Bestes Souvenir in Myanmar - Schmuck und Jade

Welche Souvenirs sollten Sie in Myanmar kaufen? Es besteht kein Zweifel, dass Schmuck die erste Wahl ist. Myanmar ist ein weltberühmter Ort für die Herstellung von Schmuck und Jade. Es ist reich an Juwelen wie Rubinen, Saphiren und Jadeiten von guter Qualität. Wenn Sie nach Myanmar gehen möchten, um etwas billiges zu kaufen, müssen Sie Schmuck erwähnen. In Myanmars traditionellen Märkten, Sehenswürdigkeiten oder Einkaufszentren gibt es Anbieter, die Schmuck verkaufen. Einige brauchen nur ein paar Dollar, während andere Tausende von Dollar anbieten, was schwer zu unterscheiden ist. Wenn Sie echten Schmuck kaufen möchten, wird empfohlen, ihn in einem staatlich lizenzierten Geschäft zu kaufen, um nicht getäuscht zu werden.

 

Nr. 2 Bestes Souvenir in Myanmar – Holzschnitzereien

Die Holzschnitzereien in Myanmar sind sehr berühmt. Die wertvollsten sind Kunsthandwerk aus Teakholz, Schwarzholz oder Rosenholz. Die Form des Handwerks und die Textur des Holzes sind natürlich. Die Graveure schaffen ein Leben mit einer ruhigen, perfekten Innenwelt, die den Holzschnitzereien Vitalität verleiht.

 

Nr. 3 Bestes Souvenir in Myanmar – Puppen

Burmesische Puppenspiele sind sehr berühmt. Von Yangon über Mandalay bis Bagan gibt es Puppenspiele. Mandalay ist eine Stadt, in der es viele Marionettenmeister gibt. Puppen ist ein gutes Souvenir, das Sie in Myanmar kaufen können.

 

Nr. 4 Bestes Souvenir in Myanmar – Longyi

Die Kostüme der Burmesen ähneln denen der Yunnan Yi. Sowohl Männer als auch Frauen tragen einen Rock im Unterkörper. Der Herrenrock heißt Käfigbasis und der Rock heißt Tamane. Männer tragen einen Rock mit dunklen Farben, meistens in Plaids. Es gibt überall in Yangon Longyi, im Allgemeinen 4.000 Kyats, das Beste sind 25 Dollar. Bogyoke Aung San Market verkauft überall Longyi. Sie können Stoff kaufen und den Schneider bitten, sofort einen Longyi zu machen. Es dauert nur wenige Minuten und eine Bearbeitungsgebühr von rund 1000 Kyat.

 

Nr. 5 Bestes Souvenir in Myanmar – Lackwaren

Burmesische Lackwaren sind berühmt für ihren exquisiten Stil und ihre exquisite Verarbeitung. Historischen Aufzeichnungen zufolge entstand die Lackherstellung im 12.-13. Jahrhundert in Myanmar. In Myanmar gibt es eine große Anzahl von Handwerkern, die sich mit dem traditionellen Handwerk der Lackherstellung beschäftigen. Obwohl die Verfahren zur Herstellung von Lackwaren kompliziert sind, handelt es sich in den Augen der Arbeiter in Myanmar um unterschiedliche und einzigartige Kunstwerke.

 

Nr. 6 Bestes Souvenir in Myanmar – Thanakha

Thanakha ist ein charakteristisches Merkmal der Kultur Myanmars. Es wird häufig auf das Gesicht und manchmal auf die Arme von Frauen und Mädchen angewendet und in geringerem Maße auch von Männern und Jungen verwendet. In Myanmar sind überall auf der Straße Menschen mit Thanakha im Gesicht zu sehen. Thanakha wird mit dem Stamm des Thanakha-Baums gemahlen und mit Wasser versetzt, um eine Paste im Gesicht zu bilden, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Sonne schützen kann. Es wird von einheimischen Männern, Frauen und Kindern verwendet. Es ist in Geschäften am Straßenrand und in einigen Pensionen erhältlich, was ungefähr 500 Kyat entspricht.

 

Nr.7 Bestes Souvenir in Myanmar – Zigarren

Zigarren sind eines der markantesten Kunsthandwerke im Inle-See, und in seinem Wasserdorf gibt es viele Zigarrenwerkstätten. Die Tabakblätter werden mit Palmzucker, Nelken, Zimt und anderen Gewürzen gemischt, die viel milder als Zigaretten sind. Zigarren sind in Blattpapier eingewickelt und enthalten keine Kunststoffe.

 

Nr.8 Bestes Souvenir in Myanmar – Sandbilder

Wenn Sie in Bagan durch die Stupas spazieren, sehen Sie oft Straßenverkäufer, die Sandbilder rund um die berühmten Pagoden verkaufen. Die Handwerker des Chefs und des Malers sitzen manchmal auf dem Boden und halten die Leinwand vorsichtig fest, um mit einem sandbefleckten Pinsel ein schönes Bild zu malen. Das Bild der Sandmalerei hat originale Totems, Stupas usw.

Empfohlene Reisen

0.1970s