SIM-Karte und Internet in Myanmar

Myanmar hat die meisten Pagoden der Welt, das aufrichtigste Lächeln der Welt, die armen, aber frommen und großzügigen Menschen, die wunderschöne Landschaft, die von der Welt verfolgte Jade. Träumen Sie davon, eine Reise nach Myanmar zu planen? Wenn Sie in einem Land reisen, werden Sie in einigen Notsituationen auf jeden Fall jemanden kontaktieren und möchten während der Reise interessante Dinge teilen. In diesen Fällen sind eine gültige SIM-Karte und das Internet sehr wichtig. Welche Arten von SIM-Karten gibt es in Myanmar? Wie bekomme ich Internet in Myanmar? Hier finden Sie einige Informationen zu Telefon-SIM-Karte und Internet in Myanmar als Referenz.

 

Einführung von SIM-Karten in Myanmar

Es ist bequem, eine SIM-Karte in Myanmar zu kaufen. In Myanmar gibt es drei gängige SIM-Karten der Betreiber Ooredoo, Telenor und MPT. Das Signal von MPT ist das beste und deckt ganz Myanmar ab. Es kann so lange wie ein GSM-Handy verwendet werden. Die Gebühr für eine SIM-Karte von MPT beträgt 2500 Kyat. Das Signal der beiden anderen SIM-Kartentypen ist nicht stabil und kann nur in Yangon, Mandalay und Naypyidaw verwendet werden. Der Preis für diese 2 SIM-Karten beträgt 1500 Kyat. Für den Kauf einer Handy-SIM-Karte ist eine Kopie Ihres Reisepasses erforderlich. Die meisten Hotels und Restaurants verfügen über Telefone, mit denen burmesische Nummern gewählt werden können. Wenn Sie Telefone verwenden möchten, müssen Sie Hotels und andere Dienstleistungen buchen, um an der Hotelrezeption Hilfe zu erhalten und Ihre eigene Telefonrechnung zu bezahlen.

 

SIM-Karten in Myanmar

1. MPT-SIM-Karte

Für diese Karte ist ein Mobiltelefon erforderlich, um den WCDMA-Modus zu unterstützen. Geben Sie nach dem Einlegen der SIM-Karte in das Mobiltelefon die Wählschnittstelle ein, um das *123* -Kennwort der SIM-Kartennummer einzugeben. Anschließend können Sie andere Personen anrufen. Internetzugang, Anrufe und SMS werden nach Volumen berechnet. Wenn die Telefonrechnung nicht ausreicht, müssen Sie die Aufladekarte zum Aufladen verwenden.

 

 

Wie überprüfe ich Guthaben mit einer MPT-SIM-Karte?

Nach dem Wählen von *124# im Wählfeld zeigt die Wählschnittstelle den aktuellen Rechnungssaldo an. Sie erhalten eine SMS-Aufforderung (in englischer Sprache).

 

Wählmethode mit MPT-SIM-Karte:

Verwenden Sie die Myanmar-Handykarte, um die lokale Nummer in Myanmar zu wählen: Bearbeiten Sie die zu wählende Nummer direkt.

 

Verwenden Sie eine inländische Mobiltelefonkarte, um die Myanmar-Nummer zu wählen: 0095 + Nummer (11 Telefonnummern nach dem Verpacken der Mobiltelefonkarte, entfernen Sie die erste 0)

 

2. Ooredoo SIM-Karte

Die Signale der Ooredoo SIM-Karte in Mandalay und Yangon sind gut. In einigen abgelegenen Gebieten von Bagan scheinen die Signale der Ooredoo SIM-Karte jedoch nicht sehr gut zu sein. Im Allgemeinen können die Grundbedürfnisse beim Überprüfen von Karten, Senden von E-Mails und Kontakten ohne Stress erfüllt werden. Es gibt zwei Arten von Ooredoo-SIM-Karten: Telefonkarte und Internetkarte.

 

 

Wie aktiviere ich die Ooredoo SIM-Karte in Myanmar?

Für diese Karte ist ein Mobiltelefon erforderlich, um den WCDMA-Modus zu unterstützen. Geben Sie nach dem Einlegen der SIM-Karte in das Mobiltelefon die Wählschnittstelle ein, um das *123* -Kennwort der SIM-Kartennummer einzugeben. Anschließend können Sie andere Personen anrufen. Nach dem Wählen von *124# im Wählfeld zeigt die Wählschnittstelle den aktuellen Rechnungssaldo an. Sie erhalten eine SMS-Aufforderung (in englischer Sprache).

 

Wählmethode mit Ooredoo SIM-Karte:

Verwenden Sie die Myanmar-Handykarte, um die lokale Nummer in Myanmar zu wählen: Bearbeiten Sie die zu wählende Nummer direkt.

 

Verwenden Sie eine inländische Mobiltelefonkarte, um die Myanmar-Nummer zu wählen: 0095+Nummer (11 Telefonnummern nach dem Verpacken der Mobiltelefonkarte, entfernen Sie die erste 0)

 

3. Telenor-SIM-Karte

Im ersten Stock des Flughafens Mandalay befindet sich ein Telenor-Schalter, an dem Sie eine Telenor-SIM-Karte kaufen können. Die Telenor SIM-Karte kostet etwa 7 US-Dollar. Jede SIM-Karte enthält 2 GB Datenverkehr und etwa 20 Minuten lokale Gesprächszeit in Burma. Die Telenor-Karte eignet sich für verschiedene Modelle von Mobiltelefonen wie Samsung und Apple. Der Verkehr auf der SIM-Karte ist in der Regel unerschöpflich. In Bagan, insbesondere in der Stupa-Gruppe, gibt es grundsätzlich kein Signal.

 

 

Internet in Myanmar

Das Internet in Myanmar hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, ist aber immer noch nicht populär genug. Die meisten Menschen haben zu Hause keine Computer und Netzwerke und die Netzwerkgeschwindigkeit ist langsam und wird häufig unterbrochen. Heute ist der Zugang zum Internet in Myanmar nicht mehr so schwierig wie vor einigen Jahren. Viele Restaurants verfügen über kostenfreies WLAN. Sie können Wi-Fi mit einem köstlichen Getränk (ca. 1000kyat) genießen. Viele Hotels bieten auch kostenloses WLAN.

 

Tragbares WLAN in Myanmar

Neben dem Kauf einer SIM-Karte in Myanmar können Sie auch ein tragbares WLAN in Myanmar mieten. Dann können Sie es mitnehmen, wenn Sie in Myanmar unterwegs sind. Nachdem Sie das tragbare WLAN eingeschaltet haben, steht Ihnen jederzeit und überall ein WLAN-Netzwerk zur Verfügung. Anschließend können Ihr Mobiltelefon, Ihr Computer und Ihr Tablet auf das Internet zugreifen.

 

Empfohlene Reisen

0.1970s