Visum und Reisepass in Myanmar

Myanmar, bekannt als Land des Buddhismus, ist ein altes Land mit langer Geschichte in Südostasien. Schönheit, leckeres Essen, lebhafte Märkte, Mönchskultur und die birmanische Lebenseinstellung sind alle einen Blick wert auf dieses mysteriöse alte Land. Wissen Sie, welche Dokumente Sie benötigen, bevor Sie eine Reise nach Myanmar planen? Was sind Visa- und Passanforderungen für Myanmar? Dies sind alles, was Sie sich Sorgen machen, bevor Sie nach Myanmar reisen. Hier finden Sie die Antwort.

 

Dokumente für Reisen nach Myanmar

Welche Dokumente benötigt man, wenn er nach Myanmar reist? Genau wie bei Reisen in andere Länder sind ein Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten und ein gültiges Visum für die Reise nach Myanmar erforderlich.

 

Visafreie Länder für Myanmar

Es gibt einige visumfreie Länder für Myanmar, darunter Brunei, Kambodscha, Japan, Korea, Indonesien, Laos, Macau, Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam usw.

 

Arten von Myanmar-Visa

Derzeit sind die in Myanmar am häufigsten verwendeten Visumtypen Touristenvisa, E-Visa und Visa bei der Ankunft.

 

1. Touristenvisum für Myanmar

Das Touristenvisum für Myanmar ist in der Regel 90 Tage gültig, mit einem maximalen Aufenthalt von 28 Tagen und einer Bearbeitungszeit von 3-4 Arbeitstagen. Die Gebühr für ein Touristenvisum für Myanmar beträgt ca. 45 USD.

 

 

Touristenvisum für Myanmar Anforderungen:

Reisepass gültig für mehr als 6 Monate.

 

Eine Kopie des Visumantragsformulars.

 

Ein 2-Zoll-Foto mit weißem Hintergrund, das auf dem Foto des Visumantragsformulars veröffentlicht wird.

 

Letter of Work Unit in englischer Sprache.

 

Ticketreservierungsformular

 

2. E-Visum Myanmar

Seit dem 1. September 2014 hat die Regierung von Myanmar ein elektronisches Visum eingeführt. Das E-Visum in Myanmar ist auf Touristen- und Geschäftsvisa beschränkt. Das E-Visum Myanmar wird innerhalb von 3 Arbeitstagen bearbeitet und ist alle 3 Monate nach der Überprüfung gültig. Das Touristenvisum kann 28 Tage bleiben, während das Geschäftsvisum 70 Tage bleiben kann. Das E-Commerce-Visum kostet ungefähr 70 US-Dollar und das E-Tourismus-Visum ungefähr 50 US-Dollar.

 

 

E-Visum Myanmar Anforderungen:

Reisepass gültig für 6 Monate ab dem Datum der Abreise.

 

Farbfotos im JPEG- oder PNG-Format (Größen von 600 × 400-1200 × 800), Fotos sind nicht größer als 2 MB.

 

Kredit- oder Debitkarten, die international über Kanäle wie Visa / MasterCard bezahlt werden können.

 

Die Verwendung von E-Visa unterliegt Einschränkungen für Ein- und Ausreisehäfen. Derzeit dürfen Beamte das E-Visum nur für die Einreise nach Myanmar am internationalen Flughafen Yangon, am internationalen Flughafen Mandalay, am internationalen Flughafen Naypyidaw, am Landhafen Taichilek, am Landhafen Myawaddy und am Landhafen Kawthaung verwenden. Am Abfahrtshafen wird der Htikee-Landhafen auf der Grundlage der oben genannten 6 Häfen hinzugefügt. Sie müssen das Genehmigungsschreiben ausdrucken, bevor Sie nach Myanmar reisen, und es mit sich führen. Wenn Sie am Einreisekontrollpunkt von Myanmar ankommen, können Sie es mit Ihrem Flugticket vorzeigen, aber Sie können Ihr E-Visum nicht mit Ihrem Mobiltelefon vorzeigen.

 

3. Visum für Myanmar bei der Ankunft

Passinhaber, mit Ausnahme von diplomatischen und offiziellen Passinhabern, können bei der Ankunft am internationalen Flughafen Yangon und am internationalen Flughafen Mandalay in Myanmar ein Visum beantragen. Die Aufenthaltsdauer des Visums bei der Ankunft ist in zwei Arten unterteilt: 28 Tage und 70 Tage. Die entsprechenden Gebühren betragen jeweils 20 USD und 50 USD.

 

 

Visum bei der Ankunft für Myanmar Anforderungen:

Reisepass gültig zum Zeitpunkt der Einreise länger als 6 Monate.

 

Visumantragsformular und 2 Fotos von 4 cm x 6 cm mit weißem Hintergrund.

 

Fahrplan für die Abflugkarte

 

Es muss die Fähigkeit nachweisen, Reisekosten zu bezahlen. Der Antragsteller hat mindestens 1.000 USD in bar bei sich und legt diese dem Personal vor.

 

Die Richtlinien für Visa bei der Ankunft in Myanmar ändern sich häufig. Die Unsicherheit ist sehr groß. Es wird empfohlen, dass Reisende die offizielle Website der Behörde besuchen oder die Botschaft oder das Konsulat von Myanmar anrufen, um die Visumpolitik von Myanmar zu überprüfen und zu bestätigen.

 

Tipps für ein E-Visum für Myanmar

Es wird empfohlen, 1 Woche bis 10 Tage im Voraus ein E-Visum für Myanmar zu beantragen, basierend auf dem tatsächlichen Abreisedatum.

 

Wenn Sie ein E-Visum beantragen, müssen Sie Ihre persönliche E-Mail-Adresse eingeben, um das Visum zu erhalten, und die Art der Unterkunft (Hotel / Motel / Gästehaus) sowie die vollständige Adresse während Ihres Aufenthalts in Myanmar eingeben. Der Wohnort muss gesetzlich eingetragen sein. Ihre persönliche Adresse ist nicht zulässig.

 

Wenn Sie Fragen zum Status Ihres Antrags haben, können Sie die Antragsnummer (Referenznummer) oder die Passnummer über die Anfrageseite eingeben. Wenn Sie das Genehmigungsschreiben nicht erhalten, wird empfohlen, zuerst Ihre Mailbox einzugeben, um festzustellen, ob die Nachricht automatisch blockiert wird. Überprüfen Sie dann den Status Ihrer Bewerbung, bestätigen Sie das Problem und kontaktieren Sie die entsprechenden Mitarbeiter über die Kontaktseite.

Empfohlene Reisen

0.1930s