Top 8 Aktivitäten in Nepal

Nepal liegt in Südasien und grenzt an China. Es befindet sich auf dem hinteren Himalaya, das Gelände ist hoch im Norden und niedrig im Süden, bestehend aus niedrigen Bergen und Ebenen. Daher ist der Höhenunterschied trotz des kleinen Gebiets Nepals groß und es ist möglich, die heiligen schneebedeckten Berge aus nächster Nähe zu betrachten. Nepal ist der Geburtsort des Buddhismus, was dieses kleine und unterentwickelte Land voller religiöser Farben macht.

 

Wenn Sie in Nepal ein gutes Gedächtnis hinterlassen möchten, nehmen Sie an mehreren Aktivitäten teil, die nur in Nepal durchgeführt werden können. Wir haben acht beliebte Aktivitäten nur als Referenz für Sie empfohlen.

 

1. Fütterung von Tauben auf dem Durbar Platz

Empfohlener Index: 5 Sterne

 

Der Durbar Platz ist der zentrale Bereich von Kathmandu. Hier gibt es dichte Denkmäler und Gebäude, die die Geschichte und Zivilisation Nepals vom 16. bis zum 19. Jahrhundert tragen. Es ist ein Tempel auf der einen Seite, Passanten und Touristen auf der anderen Seite, Verkäufer und Ziegen, die auf dem Boden liegen, und Tauben, die über den ganzen Himmel fliegen.

 

Der Durbar Platz

Fütterung von Tauben auf dem Durbar Platz

 

Auf dem Platz gibt es schöne Damen und Kinder, die glücklich der Taubenherde nachjagen. Die ersteren wollen schöne Fotos machen, und die letzteren wollen sich eine Taube zum Streicheln schnappen. Andere setzen auf den Stufen des Tempels und sahen zu, wie die Sonne schweigend und benommen auf die Traufe schien. In diesem Moment schien die Zeit still zu stehen.

 

Tipps:

1. Tickets: 1000 Rupien (ca. 60RMB)

2. Lage: im Stadtzentrum von Kathmandu, zu Fuß erreichbar

3. Öffnungszeiten: 6-19 Uhr (der Palast schließt nach 17:00 Uhr)

 

2. Segen in dem Boudhanath Tempel

Empfohlener Index: 5 Sterne

 

Der Boudhanath Tempel ist das Zentrum des tibetischen Buddhismus in Nepal und eines der Wahrzeichen Nepals. Die weiße runde Pagode befindet sich unter dem blauen Himmel und den weißen Wolken und leuchtet in heiligem weißem Licht. In der Nähe der Stupa gibt es einige Souvenirläden und Cafés mit Balkonen unter freiem Himmel. Sie können einen Favoriten finden, um das friedliche Leben zu genießen. Bei Sonnenuntergang scheint das sanfte Licht der untergehenden Sonne auf die Pagode und verleiht ihr einen Hauch von Heiligkeit. Dies ist auch ein guter Ort für die Fotografie.

 

Boudhanath Tempel

Boudhanath Tempel

 

Tipps:

1. Tickets: 200 Rupien (ca. 12RMB)

2. Lage: Boudh | Boudha, Kathmandu 44600, Nepal

3. Öffnungszeiten: 9-17 Uhr

 

3. Gehen Sie zum Nachtmarkt in der Tamil Straße

Empfohlener Index: 3 Sterne

 

Wenn jemand fragt: Wo ist der belebteste Ort in Kathmandu, muss es das tamilische Viertel sein! Dies ist eine alte, aber sehr wohlhabende Straße mit Fußgängern, Rikschas, Kutschen und Motorrädern, die in einem endlosen Strom auf der Straße kommen und gehen.

 

Die Tamil Straße

Die Tamil Straße

 

Die Straßen von Tamil sind sehr eng und die Geschäfte auf beiden Seiten sind zusammengeballt, und die zum Verkauf stehenden Produkte sind schillernd, sehr exotisch. Kaffee, Aromen und Kunsthandwerk werden bevorzugt. Nepalesische Wollkleidung und Tee können in Betracht gezogen werden. Viele kleine Souvenirs können sehenswert sein.

 

4. Rafting auf dem Fewa See

Empfohlener Index: 5 Sterne

 

Der Fewa-See ist der königliche Ferienort Nepals und der Kern von Pokhara. Mieten Sie ein farbenfrohes Boot und fahren Sie mit dem Boot auf dem See. Beobachten Sie die wunderschönen schneebedeckten Berge, die sich auf dem See spiegeln, umgeben von grünen Bäumen und der Sonne, was sehr angenehm ist. Sie können auch mit dem Fahrrad um den See fahren oder in einem Café in der Nähe des Sees etwas essen, den Nachmittag auf dem Sofa verbringen und auf den Sonnenuntergang warten.

 

Fewa See

Rafting auf dem Fewa See

 

Tipps:

1. Kosten: 200 Rupien (ca. 12RMB) / Stunde

2. Lage: Westlich der Stadt Pokhara

 

5. Nehmen Sie einen Gleitschirm

Empfohlener Index: 5 Sterne

 

Pokhara ist eines der drei besten Paragliding-Mekkas der Welt. Es gibt nicht nur den Nervenkitzel, frei am Himmel zu fliegen, sondern auch die herrliche Landschaft schneebedeckter Berge, Seen und Städte. Die Gleitschirme starten in der Regel von der Spitze des Berges von Sarranco und werden vom Ausbilder getragen. Nach den Vorbereitungen warten sie auf den Wind, rennen dann hoch, heben ab und landen am Ufer des Fewa-Sees.

 

Nehmen Sie einen Gleitschirm in Pokhara

Nehmen Sie einen Gleitschirm in Pokhara

 

Tipps:

1. Referenzgebühr: ca. 650RMB

2. Lage: Spitze des Berges Sarranco

3. Man kann über Hotels oder Reisebüros gebucht werden.

 

6. Schnee Berg Trekking

Empfohlener Index: 5 Sterne

 

In Nepal gibt es 8 schneebedeckte Berge über 8.000 Metern über dem Meeresspiegel, einschließlich des Everest. Es ist ein weltbekannter Bergsteigerschrein und ein Paradies für Wanderer. Hier sind zwei Wanderpläne, die nur als Referenz für Sie empfohlen werden.

 

Option A Australisches Basislager

  • Zeit: 1-2 Tage
  • Schwierigkeit: 1 Stern
  • Empfohlener Index: 5 Sterne

 

1. Keine Klettererlaubnis erforderlich

2. Einfach 3 Stunden zu vervollständigen

3. Sehen Sie sich unterwegs die schneebedeckten Berge an.

4. Checken Sie nach der Ankunft im Basislager ein (wenn Sie nicht im Berg übernachten möchten, können Sie am selben Tag auch nach Pokhara zurückkehren, um in einem komfortablen Hotel zu übernachten).

5. Beobachten Sie morgens den schneebedeckten Sonnenaufgang.

 

Fischschwanzgipfel

Fischschwanzgipfel

 

Option B Berg Boone

  • Zeit: 3-4 Tage
  • Schwierigkeit: 3 Sterne
  • Empfohlener Index: 5 Sterne

 

1. Einsteiger-Einstiegsroute

2. Eine Bergsteigererlaubnis ist erforderlich

3. Es dauert 3-4 Tage und erfordert einen Reiseführer und Träger.

4. In einer Höhe von 3200 Metern als gute Aussichtsplattform anerkannt

5. Genießen Sie unterwegs Wälder, Wiesen, Landschaften, schneebedeckte Berge und Seen.

6. Spektakuläre Aussicht auf den Fischschwanzgipfel, Dhaulagiri, das Annapurna-Gebirge und Nilgiri

7. Es gibt Gasthäuser an Rastplätzen auf dem Weg, und die Bedingungen können nicht mit Hotels verglichen werden.

 

7. Erleben Sie Yoga auf dem Schneeberg

Empfohlener Index: 5 Sterne

 

Nachdem Sie den Sonnenaufgang in den schneebedeckten Bergen beobachtet haben, können Sie einmal Yoga machen. Angesichts der wunderschönen schneebedeckten Berge ist es auch eine gute Erfahrung, mit dem Yogalehrer zu entspannen.

 

Yoga auf dem Schneeberg machen

Yoga auf dem Schneeberg machen

 

Tipps:

Referenzgebühr für Yoga-Kurs: ca. 200RMB / Person (wenn die Anzahl der Personen gering ist), können mehr Personen verhandeln.

 

8. Erleben Sie einen Tag des Tempellebens im chinesischen Tempel

Empfohlener Index: 4 Sterne

 

Wenn Sie Buddhist oder Backpacker sind, können Sie diese Aktivität nicht verpassen. Der Status von Lumbini ist für den Buddhismus sehr wichtig. In Lumbini gibt es buddhistische Tempel, die von Buddhisten aus aller Welt erbaut wurden. Unter ihnen kann der Zhonghua-Tempel Buddhisten und Rucksacktouristen befehlen, kostenlos zu essen und zu leben, aber sie müssen sich an die Tempelregeln halten, früh aufstehen und Sutras singen und so viel wie möglich bei der Arbeit helfen.

 

Zhonghua Tempel

Zhonghua Tempel

 

Tipps:

Sie können kostenlos essen und leben, aber es ist besser, etwas spenden zu können oder ein freiwilliger Koch zu sein, um etwas zu tun.

0.1540s