Einkaufen in Nepal

Nepal kann als Einkaufsparadies voller religiöser Farben bezeichnet werden. Die meisten Kleidungsstücke, Alltagsgegenstände und Accessoires sind stark religiös. Nepal ist auch ein Paradies für Kunsthandwerk. Was kauft man in Nepal? Worauf sollte ich beim Einkauf in Nepal achten? Lesen Sie bitte die unten.

 

Was kauft man in Nepal?

1. Gewürze

In Nepal gibt es alle Arten von Lebensmittelgewürzen. Diese Gewürze werden alle aus natürlichen Pflanzen hergestellt. Obwohl nicht alles dem Geschmack entspricht, können Sie sie kaufen und auf Ihre eigene Weise kochen. Der Geschmack ist aromatisch und besonders. Sie können sie auf traditionellen Märkten in Kathmandu, Patan und Badgang kaufen. Es gibt viele Arten von Stilen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie wählen sollen, können Sie die verpackten Gewürze direkt kaufen. Schauen Sie sich die Bilder auf den verpackten Gewürzen an und Sie können erkennen, dass es sich um Fleisch- oder Gemüsewürzmittel handelt.

 

 

2. Khukuri

Das Khukuri ist Nepals Nationalmesser. Es kann als Waffe oder Werkzeug verwendet werden. Der Preis schwankt stark, was durch die eingelegten Ornamente und die Handarbeit der Klingen- und Messerabdeckung bestimmt wird. Echte und gefälschte Khukuri werden in Nepal jedoch häufig zusammen verkauft. Wenn Sie sie kaufen möchten, wählen Sie sie bitte sorgfältig aus. Noch etwas zu beachten: Jede Person kann nur zwei Khukuri kaufen, da es sonst schwieriger ist, den Zoll zu verlassen.

 

Khukuri

 

3. Nepalesischer schwarzer Tee

Nepals Milchtee wird im Wesentlichen aus lokalem Schwarztee hergestellt. Der Schwarztee ist exquisit. Die kleinen Holzkisten für den Schwarztee sind sehr empfindlich und es lohnt sich, sie zu sammeln. Der Preis ist nicht teuer, es ist eine gute Wahl, ihn als Geschenk zu kaufen.

 

 

4. Die Masken

Die Masken in Nepal basieren auf hinduistischen Göttern als Prototypen. Und die Masken bestehen aus Holzschnitzereien, Bronzeschnitzereien, Tonskulpturen und anderen Materialien. Die Masken werden auf die drei Durbar-Plätze verkauft. Auf halber Strecke zwischen Kathmandu und Bhaktapur befindet sich außerdem ein Thimi-Dorf, das für die Herstellung von diesen Masken bekannt ist.

 

 

5. Edelsteine

Die Edelsteine ​​sind in Nepal reichlich vorhanden. In Kathmandu können Sie purpurrote Kristalle, Topas, Aquamarin, Lapislazuli usw. kaufen. Die Edelsteine ​​hier sind billig und gut. Der Kauf von groben Steinen ist billiger als die Herstellung von Schmuck und anderem Kunsthandwerk.

 

 

6. Thangka

Das Thangka ist äußerst kompliziert. Die Pigmente sind alle natürliche Mineral- und Pflanzenrohstoffe, die Farbe ist wunderschön, langlebig und hat einen starken Schneestil. Thangkas basieren hauptsächlich auf religiösen Figuren wie Buddha und Bodhisattva.

 

Thangka

 

Gegenwärtig sind die meisten Thangkas in Kathmandu für Touristen gemalt, und einige werden mit Rauch behandelt, was die Leute auf den ersten Blick glauben lässt, sie seien alte Gemälde. Wirklich alte Thangkas sind nicht einfach zu kaufen. Die Thangkas moderner Maler sind überall. Der dichteste Ort ist in Bhaktapur. Der Preis hängt von der persönlichen Vision und den Vorlieben ab.

 

Worauf sollte ich beim Einkauf in Nepal achten?

Die Nepalesen legen großen Wert auf den Schutz der Natur und haben auch in dieser Hinsicht viele Maßnahmen ergriffen. Das offizielle Verbot Nepals für den Verkauf gefährdeter Tierhäute ist eines davon. Es gibt jedoch auch Verkäufe von gefährdeten Tierhäuten in Nepal. Wenn Sie während Ihrer Reise auf eine solche Situation stoßen, müssen Sie den Kauf verweigern. Dies ist nicht nur ein Respekt für das nepalesische Volk, sondern auch ein Beitrag zur Natur.

 

Mit Ausnahme einiger großer Einkaufszentren in Nepal, die zu Listenpreisen verkauft werden, müssen viele andere Orte verhandeln. Im Allgemeinen gibt es einen Rabatt von 50% bis 20% im Geschäft und einen Rabatt von 70% beim Kauf von Artikeln am Stand. Daher müssen Sie beim Kauf von Waren verhandeln. Der Umfang der Verhandlungen für verschiedene Waren ist ebenfalls unterschiedlich, sodass Sie einige weitere Geschäfte besuchen müssen.

 

Viele Orte in Nepal benötigen Bargeld zum Einkaufen. Der Geldwechsel kann in großen Hotels und Banken durchgeführt werden. Ein Geldwechsel im Voraus kann Ihnen auch viel Ärger ersparen. Die Preise für Souvenirs an vielen Ständen sind nicht hoch, so dass Sie einige Änderungen vorbereiten können, die bequemer sind. Bringen Sie natürlich nicht zu viel Bargeld mit, und es muss an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

 

Alle über 100 Jahre alten nepalesischen Handarbeiten sind mit den Worten  antik (古董) gekennzeichnet. Es ist illegal, sie aus Nepal herauszunehmen, und es handelt sich um eine schwerwiegende Straftat. Das verbleibende Kunsthandwerk, insbesondere aus Stein-, Metall-, Holz- oder Ölgemälden oder zusammengesetzten historischen Artefakten, muss vor dem Export bei der Archäologischen Abteilung von Kathmandu (in der Nähe des Obersten Gerichtshofs) eine Zollabfertigung beantragen Bitte beantragen Sie die Zollabfertigung mit der Einkaufsliste.

 

Empfehlende Einkaufsstraßen

Die Tamil Straße

Die Tamil Straße ist eine Einkaufsstraße in Kathmandu. Sie ist ein sehr großer Markt für touristische Waren mit vielen Geschäften. Die Geschäfte hier sind eine Sammlung von Spezialprodukten aus der ganzen Welt. Bei sorgfältiger Auswahl können Sie billige und qualitativ hochwertige Produkte kaufen.

 

Die Tamil Straße

 

Die Tamil Straße ist auch ein Treffpunkt für Touristen in Kathmandu. Die meisten Rucksacktouristen entscheiden sich dafür, hier zu bleiben, weil es sehr praktisch ist. Gastronomie, Reisebüro, Geldwechsel, Wäscherei, Bar, alles was Sie wollen ist hier verfügbar. Man kann sagen, dass die Tamil Straße heute ein Paradies für Reisende aus aller Welt in Kathmandu ist.

 

Fewa-See Einkaufsstraße

Die Fewa-See Einkaufsstraße befindet sich am Ostufer des Fewa Sees. Rund um den Tourismus hat sich eine charakteristische belebte Geschäftsstraße gebildet. Es gibt verschiedene Souvenirläden, Restaurants, Bars, Banken, Bushaltestellen, touristische Servicezentren, Campingplätze und Kreuzfahrtschiffe.

 

Hier haben wir 2 nepalesische Touren für Sie empfolen.

 

 

Wir können auch Ihre Reise maßgeschneidern. Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns ein E-Mail.

0.1500s